Vorübergehende Erreichbarkeit/Corona

!!! Wichtiger Hinweis !!!

 

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

auf Grund der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf die Corona-Virus-Epidemie bitten wir Sie, sich mit uns telefonisch unter 06252/99050 oder per E-Mail an info@gkh-gmbh.de in Verbindung zu setzen. Wir bearbeiten Ihr Anliegen umgehend und vergeben bei Bedarf auch Termine für ein persönliches Beratungsgespräch.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Ihre GKH Ver­sicherungs­makler


Herzlich Willkommen


Schön, dass Sie den Weg auf unsere Seite gefunden haben!

Unsere Beratungsphilosophie ist es, unseren Kunden existenzbedrohende Risiken aufzuzeigen und sie davor zu schützen. Gemeinsam mit unseren Kunden analysieren wir die verschiedenen Angebote des Versicherungsmarktes und empfehlen die zu ihnen passenden Produkte.

Auf unserer Homepage möchten wir Sie über unser Unternehmen und unsere Tätigkeit als Ver­sicherungs­makler informieren.

Wir wün­schen Ihnen einen informativen Aufenthalt!


Ihre GKH


Darum sind wir Teil einer starken Gemeinschaft – VEMA e.G.

Wir sind Genossenschaftsmitglied der VEMA Versicherungs-Makler-Genossenschaft eG.

Die Vema eG ist eine Genossenschaft, die von Ver­sicherungs­maklern für Ver­sicherungs­makler gegründet wurde mit dem Ziel gemeinsame Interessen zu bündeln und damit Mehrwerte für Makler und deren Kunden zu schaffen.

Durch die Mitgliedschaft in der Vema eG profitieren unsere Kunden insbesondere dadurch, dass in der Gemeinschaft wesentlich bessere Produkte mit besserem Preis-/Leistungsverhältnis mit den Versicherungsgesellschaften verhandelt werden können. Das bedeutet bessere Deckungskonzepte bei gleichzeitig günstigeren Beiträgen, was den Kunden nicht zuletzt im Schadensfall einen großen Nutzen bringt.

Weiterhin bietet uns die Mitgliedschaft ein vielfältiges Weiterbildungsangebot, durch das wir unser Fachwissen ständig erweitern können, um für die Kunden stets auf dem Laufenden zu bleiben, wenn es um rechtliche Neuerungen oder spannende Produkteinführungen am Versicherungsmarkt geht.

Um Mitglied der Vema eG zu werden, muss ein Ver­sicherungs­makler strenge Qualitätskriterien erfüllen. Daher sind wir stolz, einer dieser Genossenschaftsmitglieder zu sein.

In Folge dessen bieten wir unseren Kunden den bestmöglichen Nutzen durch hohe Qualifikation, außerordentlicher Beratungsqualität und Versicherungsprodukten mit außergewöhnlichem Preis-/Leistungsverhältnis.


Rückruf-Wunsch

Rück­ruf-Wunsch

Wie sind Sie am besten erreichbar:
Termin vereinbaren

Termin ver­ein­baren

Sie wün­schen:


Rechtsschutz richtig planen

Verkehrunfälle mit teuren Schäden, Streit mit dem Vermieter, Kündigung durch den Chef: Rechtsstreitigkeiten sind oft nicht zu vermeiden. Das kostet Nerven. Mit einer Rechts­schutz­ver­si­che­rung kann man dafür sorgen, dass es nicht auch noch viel Geld kostet. Im Ernstfall übernimmt der Rechtsschutzversicherer Gerichts-, Anwalts-, Zeugen- und Gutachterkosten, die man je nach Ausgang des Verfahrens tragen muss ? der Versicherer zahlt unabhängig davon, ob man gewinnt oder unterliegt und ob man Kläger oder Beklagter ist. Nach Rücksprache wird die anwaltliche Beratung schon erstattet, wenn es noch gar nicht zum Rechtsstreit gekommen ist. Mitversichert sind auch die Kosten für vorgerichtliche Schlichtungsverfahren, die viele Bundesländer bei geringen Streitwerten mittlerweile vorsehen, um ihre Gerichte zu entlasten. Wer Hilfe braucht, kann sich von seinem Rechtsschutzversicherer einen Fachanwalt in seinem Umkreis vermitteln lassen. Der Versicherungsschutz gilt auch für Ehepartner und minderjährigen Kinder. Volljährige Kinder sind in der Regel bis zum 25. Lebensjahr mitversichert, sofern sie noch keinen eigenen Beruf ausüben. Auf Wunsch kann sogar ein nichtehelicher Lebenspartner ohne Mehrkosten in den Vertrag aufgenommen werden. Im Basisrechtsschutz sollte ein Arbeits- und Verkehrsrechtsschutz enthalten sein, denn nur so sind die weitaus häufigsten Anlässe für Streitigkeiten vor deutschen Gerichten mitversichert. Daneben sollte man sein Rechtsschutzpaket nach persönlicher Risikolage schnüren. Je nach Tarif kann man verschiedene Leistungsbausteine mitver­sichern: Mietrechtliche Auseinandersetzungen, Verfahren vor Finanzgerichten in Steuersachen, Streitigkeiten um Kaufverträge, Rechtsschutz vor Sozial-, Verwaltungs- und Strafgerichten, Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz und auch die anwaltliche Beratung in erb- und familienrechtlichen Fragen. Vor dem Abschluss einer Rechts­schutz­ver­si­che­rung sollte man sich ausführlich beraten lassen.




[ zurück ]